STARTSEITE    ADRESSEN    INHALT    IMPRESSUM/ÜBER UNS 
 

 AKTUELL
 WELTWEIT
 BIBLIOTHEK
 WEITERBILDUNG
 LEXIKON
 RWB
 WGRK
 JALB
 reformiert-info
 
 
 

 

 

 

 

Aktuelle Meldungen Reformierte Welt

Flucht und Asyl als Herausforderung der Kirchen
Flucht und Asyl als Herausforderung der KirchenBilanz einer Tagung mit 75 Kirchenvertretern in Emden - Interview mit Achim Detmers und Jan-Gerd Heetderks
In der vergangenen Woche vom 16. bis 20. Februar fand in Emden die internationale Tagung ?Fremde(s) aushalten - Migration und Aggression in Europa? statt. 75 Kirchenvertreter aus den acht europäischen Staaten Italien, Österreich, Ungarn, Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Deutschland sowie Südafrika diskutieren in der Johannes a Lasco Bibliothek, wie Migration, Exil und Asyl die reformierte Theologie geprägt haben und wie eine menschenwürdige Migrationspolitik aussehen muss.



Nach den Attentaten von Beirut und Paris
Nach den Attentaten von Beirut und ParisChris Ferguson verurteil ''alle Gewalttaten und gewaltsame Antworten darauf''.
Die Politik radikal zu ändern, um Frieden zu schaffen, Nächste willkommen zu heißen und nicht als Fremde abzustempel, dazu sollen alle reformierten Kirchen weltweit die Regierungen ihrer Länder aufrufen. Das fordert Chris Ferguson, Generalsekretär der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) in einem offenen Brief an die Mitgliedskirchen der Weltgemeinschaft



WGRK: Vertiefung der Gemeinschaft im anglikanisch-reformierten Dialog
WGRK: Vertiefung der Gemeinschaft im anglikanisch-reformierten Dialog?Gemeinschaft? war das Thema des ersten Dialogs seit über 30 Jahren zwischen den Weltgemeinschaften der Anglikaner und der Reformierten.
Von diesem Dialog wird erwartet, dass er ?ein besseres gegenseitiges Verständnis in einer Zeit schnellen Wandels zur Folge haben wird, sowie ein besseres Verständnis von uns selber und bessere Lösungen zur Überwindung von Gegensätzen, damit wir uns besser auf das konzentrieren lernen, was am wichtigsten ist, nämlich das Evangelium Jesu Christi in der heutigen Zeit zu verkündigen?, sagte Ian Torrance, der ehemalige Präsident des Princeton Theological Seminary und frühere Moderator der Kirche von Schottland.



WGRK-Europa: Forderung an die EU-Mitgliedsstaaten zu Aufnahme von Flüchtlingen zusammenzuarbeiten
WGRK-Europa: Forderung an die EU-Mitgliedsstaaten zu Aufnahme von Flüchtlingen zusammenzuarbeitenOffener Brief an den Präsidenten des EU-Parlaments
Angesichts der Situation von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Europa hat sich, auf eine Initiative des Reformierten Bundes hin, der Rat der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in Europa mit einem Brief an den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, gewandt:



 

    » weitere Meldungen...

 

Aktuelle Meldungen aus der JALB

Johannes a Lasco Bibliothek World Communion of Reformed ChurchesReformierter Weltbund

 

Grundkurs 'Reformierte Geschichte'

Gefördert durch:

 

     

Copyright © 2011 reformiert online
Reformierter Bund in Deutschland
Knochenhauerstr. 42, 30159 Hannover, Deutschland
Telefon: +49 (0) 511 - 473 99 374
Email: info@reformierter-bund.de