PÁGINA INICIAL    DIRECCIONES    ÍNDICE    DÁLOGO    SOBRE NOSTROS 
 

 
 
DIRECCIONES
 
BÚSQUEDA SIMPLE
IGLESIAS
BIBLIOTECAS
FORMACIÓN TEOLÓGICA

 

 

Presbyterian Church of the Sudan
(Impresión | corregir datos)

PCOS
PO Box 3421
Khartoum
Sudan (Africa)
E-Mail: stephen_awow@yahoo.co.uk
haefi@gmx.net

No: 13291 / 1360

The congr of this church are found in Upper Nile province, Juba, and North Sudan. The church became independent in 1956. The statistics cover both presbyteries.
 

Aus dem ems-Fürbittkalender 2003:
Seit seiner Unabhängigkeit 1956 herrscht im Sudan mit nur elfjähriger Unterbrechung Krieg, der älteste Bürgerkrieg der Welt. Die Folgen sind überall sichtbar und spürbar: Armut, Hunger, Krankheit, Verwüstung - abgebrannte Dörfer und Kirchen. Im Mittelpunkt des Konfliktes liegt im Grunde die Kontrolle der Ressourcen Land, Wasser und Öl, das seit 1999 exportiert wird. Die Ölvorkommen liegen im Südsudan und werden von westlichen und asiatischen Gesellschaften unter Beteiligung der Regierung in Khartoum ausgebeutet. Durch Bombardierungen und Zerstörung der Dörfer werden die Menschen systematisch aus diesem Gebiet vertrieben. Der Flüchtlingsstrom führt zu einer Verschärfung der schon bestehenden Spannungen zwischen den Stämmen und setzt den "Poeple to Poeple"-Friedensprozess großer Belastung aus.
Die Kirchen, so auch die Presbyterianische Kirche im Sudan (PCOS), leisten Hilfe bei der Sicherstellung der Ernährung und medizinischer Hilfe. Die Kirche leistet einen wichtigen Beitrag zur Friedenserziehung: durch ihre Aufbauarbeit in Schulen und Kindergärten, in der Ausbildung von Lehrern, in Selbsthilfeprogrammen der Frauenarbeit und durch regelmäßige Besuche im Frauengefängnis, so wie in der Jugendarbeit und theologischen Ausbildung.
Der Neue Sudanesische Kirchenrat hat den "People to People"-Friedensprozess begonnen, um zum Frieden zwischen den verschiedenen Stämmen und Gruppen im Südsudan zu kommen. Erst dann wird man einen Frieden mit dem Norden aushandeln können. Schon drei solcher Friedenskonferenzen zwischen den Stämmen haben bereits stattgefunden, und sämtliche Vereinbarungen wurden bisher eingehalten.
Trotz aller Schwierigkeiten geben die Christen im Sudan nie die Hoffnung auf. Die Gemeinden wachsen, ihre Gottesdienste sind von Freude im Gebet und Singen begleitet. Seit 1974 bestehen partnerschaftliche Beziehungen zwischen der Presbyterianischen Kirche im Sudan und mission 21 (Basler Mission), die auch durch den Bürgerkrieg nie abgebrochen sind.
 

Note: We did not manage to contact this church. Therefore, we cannot exclude that its address has changed or that the church does not exist any more.
Whoever has information about this church may contact us. We will be happy to update our information.
 


datos de la iglesia

miembros
total: 450000
congregaciones
(tradicional): 250
comunidades domésticas
(comunidades en desarrollo): 350
ordenado(s)
total: 84
 
la ordenación de mujeres para el ministerio es usual
ancianos
total: 0
diácono(a)
total: 0
  no se encuentran datos acerca de instituciones diaconales
misioneros(as)
total: 0
 
existe labor misionera en el extranjero
bautizo
bautismo de niños y creyentes
padrinos de bautizo
no hay informaciones acerca de padrinos
Santa Cena
por año: 12
publicaciones
no hay informaciones acerca de la edición de revistas propias
instituciones de formación teológica

 
número: 1

colegios científico-humanistas
no se encuentran datos acerca de otros colegios
año de fundación
1956
estructura organizacional
Presbyterian (moderator elected every 4 years by General Assemby - 1 Presbytery in government-controlled area, 1 in the rebel-controlled area)
tipo de origen
  • presbiteriano
idiomas oficiales
  • Arabic
  • English
  • Nuer
  • Dinka
  • Shilluk
  • Anuak
  • Murle
confesión
  • Catecismo de Heidelberg (1563)
  • Confesión de Westminster (1646/47)
  • Credo de los Apóstoles
  • Credo Niceno (381)
cooperación con
participación en

asociaciones internacionales

miembros, instituciones representantes y contrapartes:

 

última actualización: 08.02.2006
»
volver a la lista

Quisiera informarles las siguientes correcciones acerca de estos datos:

 
 

 NOVEDADES   DE TODO EL MUNDO   ARM   BIBLIOTECA   CAPACITACIÓN   ENCICLOPEDIA   LINKS 
 
nach oben

Copyright © 2002 reformiert online
Stiftung Johannes a Lasco Bibliothek Grosse Kirche Emden
Kirchstrasse 22, 26721 Emden, Deutschland
Telefon: 04921 - 9150 - 0, Telefax: 04921 - 9150 - 50
Internet: http://www.reformiert-online.net
Email: fasse@reformiert-online.de
nach oben